48. Horum-Regatta

 

Nach der 83. Nordseewoche ist vor der 48. Horum-Regatta...

 

 

Am vergangenen Samstag, gerade mal 14 Tage nach der NSW 2017 ging es für 3 der X-79 plus unsere "neue" X Knatterbüx von den "Nordsee-X-79" wieder auf die Regattabahn auf der Jade. Dieses Mal führte der Weg jedoch nicht nach Helgoland sondern auf unserer schönen Jade "rauf und runter". Start vor Horumersiel unter Spi, ab nach Helgoland (erste Leetonne) und dann zur Hooksielplate. Von dort aus außerhalb der roten Fahrwasserseite bis zur Mellumplate, um nach dem Runden des Leuchtturmes das Fahrwasser zu kreuzen und wieder Richtung Horumersiel unter Spi zu fahren. Dort wartete jedoch noch ein "Lift" vor dem Überqueren der Ziellinie. Es zeigte sich wieder einmal mehr, dass bei schönen Segelbedingungen (4-5 Windstärken) unsere Bootsklasse einfach nur Spaß macht und es ein besonderer Reiz mit einigen Booten unserer Klasse direkt gegeneinander zu segeln. Auch von 9 kn Bootsspeed war unter Spi von den Protagonisten zu hören. Das Event klang dann schließlich am Abend bei Spießbraten, Siegerehrung (inkl. Vergabe des X-79 Wanderpokals) und anschließender Feier gebührend aus. Der Segelkameradschaft Horumersiel (SKHS) gebührt wieder einmal ein großer Danke für eine wirklich tolle Regatta mit rundum gelungenem Programm.
Sieger der (verkappten) X-79 Einzel-Wertung war die Circus Maximus (Tanno Kruse,), gefolgt von der Jimi Hendrix (Hendrik Kohrs, Christin Egbers) sowie die Knatterbüx (Bernd Ihnken). Danach folgte dann noch die Sixpack(Daniel Engels, Jenni Hartmann). (Wir lernen halt noch...?)

 

Aber das Fazit viel ganz klar aus: Geile Boote (Klasse), tolle Typen (Männlein wie Weiblein) und eine Mega Veranstaltung...Alles in Allem, ein schönes Segelwochenende!!!

 

Freundliche Grüße an alle X-79 Segler von der Jade,
Euer Daniel von der SiXpack!!!

 

Nächster Termin:

DDM

 

8. - 10. September 2017

 

Flensburg